Tübingen

Wir treffen uns jeden Montag ab 19 Uhr, Ort auf Nachfrage

Mail: kontakt@tuebingen.sdaj-bawue.de
WhatsApp: +49 1511 6943737

Check uns ab auf Facebook!

Noch aktiv

Es werden momentan keine (beziehungsweise nur sehr wenig) aktuelle Beitrage online gestellt, dennoch ist die SDAJ in Baden-Württemberg weiterhin aktiv. Aktuell haben wir Ortsgruppen, bzw. Mitglieder in Mannheim, Stuttgart, Tübingen, Freiburg und im Schwarzwald. Schaut doch mal auf unsere Facebookseiten (Tübingen, Freiburg) oder schreibt uns. Read more →

Solidarität mit den Besetzer*innen des Kupferbaus!

**Solidarität mit den Besetzer*innen des Kupferbaus** Die SDAJ Tübingen unterstützt die Forderungen der Besetzer*innen des Kupferbaus. Forschung im Interesse von Konzernen, Polizei, Militär und Abschiebebehörden wie Frontex, wie sie im geplanten Cyber-Valley stattfinden würde, lehnen wir ab. Wir treten für eine Bildung und Forschung ein die umfassend öffentlich finanziert ist und sich an den Bedürfnissen der Menschen statt am Profit… Read more →

Roter Tresen: 100 Jahre Novemberrevolution

In jenen Novembertagen des Jahres 1918 erhoben sich in Deutschland die Volksmassen gegen die imperialistischen Eliten und gegen das Elend, welches diese Kriegstreiber über das Volk gebracht hatten. Kriegsmüde Matrosen und Soldaten erzwangen gemeinsam mit hungernden Arbeitern den Rücktritt des Kaisers und die Gründung der Republik. Der Versuch einer sozialistischen Revolution wurde blutig erstickt. Wir blicken zurück auf Hintergründe, Verlauf… Read more →

[Tü] Kriegsprofiteure outen! Heute: Heckler&Koch und Andreas Heeschen

Wir haben uns in Tübingen im Rahmen der STOP WARS-Kampagne einen lokalen Profiteur von Kriegen und Rüstungsexporten vorgeknöpft: Heckler&Koch, den Kleinwaffenproduzenten aus Oberndorf am Neckar. Um keine Illusionen zu schüren: Unternehmen wie Heckler&Koch werden erst allesamt verschwinden, wenn wir die Gesellschaft überwunden haben, die Kriege immer in sich tragen wird, den Kapitalismus. Aber diese Unternehmen ins Rampenlicht zu holen und… Read more →

Sommer, Sonne, Sozialismus: Auf zum Stop Wars Camp! // 13.-16. Mai 2016

  Vom 13.-16. Mai 2016 findet das Süd-Pfingstcamp der SDAJ Hessen, Bayern und Baden-Württemberg im Odenwald am Marbachstausee auf dem Jugendzeltplatz Meisengrund statt. Das ist auch der Platz von dem (zumindest im Odenwald und Umgebung) legendären „Sound of the Forest“ Festival. In diesem Jahr findet das Südcamp unter dem Motto „Stop Wars“ statt und wer keinen Bock auf Krieg, die… Read more →

Gegen die Siko 2016! Stop Wars – Refugees Welcome!

Stop Wars – Refugees Welcome! Millionen Menschen sind auf der Flucht. Tausende Menschen sterben an den Außengrenzen der EU, diejenigen, die es bis nach Deutschland schaffen, werden u.a. in Zelten untergebracht und das auch im Winter. Während viele Menschen ehrenamtlich helfen, schotten die Herrschenden die Festung Europa noch weiter ab und verschärfen das Asylrecht. In Erstaufnahmeeinrichtungen werden die Leistungen gekürzt,… Read more →

[Tü] Video // Hände weg von Syrien!

Aufruf von SDAJ & DKP Es geht nicht um Solidarität oder Menschenrechte, sondern um Rohstoffe Deutschland zieht in den nächsten Krieg. 1 200 deutsche Soldaten werden nach Syrien entsandt. Auch dieser Krieg wird Jahre dauern. Eine Rechtsgrundlage gibt es nicht. Das ist nicht neu. Bereits die Zerschlagung Jugoslawiens und die Bombardierung Serbiens waren deutsche Kriegsverbrechen ohne Rücksicht auf Völkerrecht und… Read more →

Weinheim // Den Nazis mit allen Mitteln den Weg freigeprügelt…

NPD-Bundesparteitag am 21. November in Weinheim durch massive Polizeigewalt ermöglicht. Über 200 verhaftete AntifaschistInnen und zahlreiche Verletzte. Die SDAJ beteiligte sich an den Protesten vor Ort. Ein Bericht der GenossInnen der Gruppe Tübingen: Am vergangenen Samstag konnte die NPD zum dritten Mal in Folge ihren Parteitag im Baden-Württembergischen Weinheim durchführen. Ermöglicht wurde diese faschistische Propagandaveranstaltung unter dem rassistischen Motto „Das… Read more →

[Tü] Brand in Flüchtlingsheim in Rottenburg: Solidarity with the refugees! // Demo 8. September

Seit Wochen häufen sich in Deutschland die Meldungen über brennende Flüchtlingsunterkünfte. Gestern hat es die Containerunterkunft in Rottenburg getroffen. Bisher lautet die offizielle Formel: „Brandursache noch unbekannt“. Vieles deutet allerdings auf einen gezielten Anschlag hin. Unsere Solidarität gilt allen Geflüchteten und allen Opfern rechter Gewalt! Refugees welcome! Kommt alle zur Demo: Datum: 08.09.2015 Beginn: 19.00Uhr Ort: Rottenburg Bahnhof-Vorplatz/ZOB Zugtreffpunkt: Tübingen,… Read more →

[TÜ] Die-in beim Antikriegstag

Als SDAJ haben auch wir uns am Antikriegstag in Tübingen beteiligt. Rund 300 Teilnehmer hatten sich am Samstag, den 29.08., auf dem Holzmarkt versammelt um gegen die wachsende Kriegsgefahr und die Einsätze der Bundeswehr zu demonstrieren. Mit einem Die-In haben wir auf die Folgen der Kriegspolitik hingewiesen und deutlich gemacht, dass die mörderische Jagd nach Profit Tod und Leichen mit… Read more →