Karte: Revolutionäre Geschichte in Stuttgart und Region

Revolutionäre Geschichte ist Stuttgart?! Ja das gibts!Die AG Arbeitergeschichte und Kultur arbeitet gerade an einer Karte zum Thema „Revolutionäre Geschichte in Stuttgart und Region“. Wenn du uns weiterhelfen möchtest, was interessantes weißt oder einfach nur mitarbeiten möchtest schreib uns unter: stuttgart@sdaj.org! Die Karte findest du hier: https://goo.gl/mHzw77 Read more →

Komm‘ mit zum LLL-Wochenende 2019 in Berlin!

100 Jahre nach der Ermordung Karl Liebknechts und Rosa Luxemburgs führt die Bundesregierung immer noch Krieg um die eigene Stellung, im Konkurrenzkampf mit den anderen Kapitalstaaten um Macht und Geld zu verbessern.Ausgaben für Sozialleistungen, Schulen und Krankenhäuser sinken, der Militärhaushalt wird hingegen jährlich aufgestockt. Das alles passiert in einer Zeit, in der es Faschist*innen erlaubt ist Hitlergrüße zu zeigen und… Read more →

08.12.2018 – Proteste gegen die AfD am Kronprinzplatz in Stuttgart

Heute wollte die AfD in Stuttgart mal wieder eine „Demo“ veranstalten. Dank starken Antifaschistischen Protesten ist ihnen das jedoch nicht gelungen. Den knapp 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der AfD „Demo“, standen knapp 600 Antifaschistinnen und Antifaschisten im Weg. Da half ihnen die SSB (Stuttgart Straßenbahnen AG) doch direkt (mal wieder) aus der Klemme und stellte ihnen einen Bus zur Verfügung.… Read more →

Solidarität mit den Besetzer*innen des Kupferbaus!

**Solidarität mit den Besetzer*innen des Kupferbaus** Die SDAJ Tübingen unterstützt die Forderungen der Besetzer*innen des Kupferbaus. Forschung im Interesse von Konzernen, Polizei, Militär und Abschiebebehörden wie Frontex, wie sie im geplanten Cyber-Valley stattfinden würde, lehnen wir ab. Wir treten für eine Bildung und Forschung ein die umfassend öffentlich finanziert ist und sich an den Bedürfnissen der Menschen statt am Profit… Read more →

Solidarität mit der jungen Welt!

Solidarität mit der jungen Welt! Der Umgang der Deutschen Post AG mit der linken Tageszeitung zeigt einmal mehr, welche Gefahren Privatisierung birgt. Um das Ziel von 13,7 Millionen Euro täglichen operativen Gewinns zu verwirklichen, werden Arbeitsbedingungen verschlechtert und die Qualität der Dienstleistungen beschnitten – bei erhöhten Preisen versteht sich. Privatisierung führt also ein weiteres Mal nicht zu „wirtschaftlicherem Arbeiten“ oder… Read more →

Roter Tresen: 100 Jahre Novemberrevolution

In jenen Novembertagen des Jahres 1918 erhoben sich in Deutschland die Volksmassen gegen die imperialistischen Eliten und gegen das Elend, welches diese Kriegstreiber über das Volk gebracht hatten. Kriegsmüde Matrosen und Soldaten erzwangen gemeinsam mit hungernden Arbeitern den Rücktritt des Kaisers und die Gründung der Republik. Der Versuch einer sozialistischen Revolution wurde blutig erstickt. Wir blicken zurück auf Hintergründe, Verlauf… Read more →

Eine Welt zu gewinnen: Buchvorstellung der SDAJ

Zum Anlass des 200. Geburtstag von Karl Marx und zum 50. Geburtstag der SDAJ, wurde eine Einführung in den Marxismus im PapyRossa Verlag herausgegeben. Das Buch „Eine Welt zu gewinnen – Karl Marx, der heutige Kapitalismus und wir“ soll dazu anregen, sich selbst ein Bild von der Welt zu machen und sich tiefer mit den Erkenntnissen von Marx auseinanderzusetzen. Einer… Read more →

Vertrag an Schule verhindert!

Schülerinnen und Schüler der Seewiesenschule in Esslingen haben sich über das „Offene SchüliTreffen Stuttgart & Region“ organisiert! Unterstützt durch die SDAJ Stuttgart wurde eine Kampagne an der Schule durchgeführt. Flyer und Plakate machten auf einen „Vertrag“ aufmerksam, der die Schülerinnen und Schüler zum Renovieren ihres Klassenraums in der Freizeit zwingen sollte. Auch wurden, laut einigen Schülern, die Klassen gedrängt, diesen… Read more →

100 Jahre Novemberrevolution in Stuttgart!

Allgemein: Vom 5. bis 11. November veröffentlichten wir täglich um 19:18 Uhr auf unserer Facebook-Seite einen Beitrag zur Novemberrevolution aus Stuttgart. Hier haben wir alle Beiträge nochmals zusammengefasst: TAG 1/7: Am 05. November 1918 erscheint in Stuttgart „Die Rote Fahne“. Sie ist das „Mitteilungsblatt des Stuttgarter Arbeiter- und Soldatenrates“. In der ersten Ausgabe werden folgende Forderungen der Räte veröffentlicht: 1. Sofortiger… Read more →

Unabhängige Bildung? – Der Einfluss von Unternehmen auf unseren Unterricht

Unabhängige Bildung? – Der Einfluss von Unternehmen auf unseren UnterrichtWer sich damit beschäftigt, an welchen Stellen Unternehmen direkt oder indirekt Einfluss auf den Schulunterricht in Deutschland nehmen, merkt schnell, dass die eigentliche Frage lautet: „Wo nicht?“. Vielfältiger als die Ziele des Lobbyismus an Schulen sind nur die eingesetzten Methoden: Der Schul-Lobbyismus hat sich seit den 90er-Jahren stetig weiterentwickelt und ist… Read more →