Mannheim

Offener Abend der SDAJ Mannheim: Wohnen – ein Privileg der Reichen?

Am 13.03. Um 18 Uhr im „Ewwe longt’s “ Kobellstraße 20, Neckarstadt Ost Steigende Mieten und Obdachlosigkeit bei gleichzeitigem Leerstand und Sanierung von Wohnungen zu Luxusbauten – Phänomene, die allerorts das Stadtbild prägen. Doch warum und in wessen Interesse geschieht das? Was ist Gentrifizierung? Und gibt es Möglichkeiten, dieser Entwicklung etwas entgegenzusetzen? Über diese Fragen, die uns alle betreffen, möchten… Read more →

Offener Lesekreis der SDAJ Mannheim

Kapitel 2/I: Werner Seppmann: Gestohlene Zukunft – Jugendarmut als zivilisatorischer Skandalam 10.03. um 17 Uhr im „Ewwe longt’s “ Kobellstraße 20, Neckarstadt Ost Unter der neoliberalen Umwälzung seit den 1970er-Jahren und den damit einhergehenden Ausweitungen des Niedriglohnsektors und der Leiharbeit leiden junge Menschen besonders. Das Kapitel befasst sich mit den konkreten Verschlechterungen im Zuge dieser Entwicklungen, sowie deren sozialen, ökonomischen… Read more →

Offener Lesekreis „Eine Welt zu gewinnen“

Lesekreis der SDAJ Mannheim. Erster Termin am 27.01.2019 um 17Uhr im „Ewwe longt’s“ – linkes Zentrum Mannheim.  Anschließend wollen wir uns regelmäßig treffen, um die Kapitel Schritt für Schritt zu lesen und gemeinsam zu diskutieren. Vorwissen ist nicht nötig! Die Teilnahme ist jederzeit, auch nur zu einzelnen Kapiteln und ohne Anmeldung möglich, es erleichtert uns allerdings die Planung, wenn ihr… Read more →

Ewwe longt’s! – Linkes Zentrum Mannheim!

Wenn das kein Grund zum feiern ist! Endlich ist es soweit, das Linke Zentrum Mannheim „Ewwe longt`s!“ (kurpfälzisch für: Es reicht!), öffnet seine Türen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit zahlreichen anderen klassenbewussten Gruppen und Einzelpersonen. Uns alle vereint, dass wir uns keine Illusionen über die Gewaltförmigkeit der kapitalistischen Verhältnisse machen und bereit sind, solidarisch für eine neue Gesellschaftsordnung… Read more →

Solidarität mit der jungen Welt!

Solidarität mit der jungen Welt! Der Umgang der Deutschen Post AG mit der linken Tageszeitung zeigt einmal mehr, welche Gefahren Privatisierung birgt. Um das Ziel von 13,7 Millionen Euro täglichen operativen Gewinns zu verwirklichen, werden Arbeitsbedingungen verschlechtert und die Qualität der Dienstleistungen beschnitten – bei erhöhten Preisen versteht sich. Privatisierung führt also ein weiteres Mal nicht zu „wirtschaftlicherem Arbeiten“ oder… Read more →

Eine Welt zu gewinnen: Buchvorstellung der SDAJ

Zum Anlass des 200. Geburtstag von Karl Marx und zum 50. Geburtstag der SDAJ, wurde eine Einführung in den Marxismus im PapyRossa Verlag herausgegeben. Das Buch „Eine Welt zu gewinnen – Karl Marx, der heutige Kapitalismus und wir“ soll dazu anregen, sich selbst ein Bild von der Welt zu machen und sich tiefer mit den Erkenntnissen von Marx auseinanderzusetzen. Einer… Read more →

SDAJ Mannheim gegründet!

„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus. Alle Mächte des alten Europa haben sich zu einer heiligen Hetzjagd gegen dies Gespenst verbündet, der Papst und der Zar, Metternich und Guizot, französische Radikale und deutsche Polizisten…“ Ihr seht richtig. In Mannheim gibt es wieder eine SDAJ. Schon vor einigen Jahrzehnten war eine Ortsgruppe in Mannheim aktiv. Diese war u.a. an der Realisierung… Read more →