[STG] Sozialistische Demokratie und Mitbestimmung in Kuba // 16. Dezember 18:00

kuba_flyer

Mesa Redonda – Diskussionsrunde mit vier BrigadistInnen

Wie sieht eigentlich der Alltag im sozialistischen Kuba aus? Wie ist das politische System dort aufgebaut? Welche Mitbestimmungsrechte und -möglichkeiten haben junge ArbeiterInnen, SchülerInnen und StudentInnen in Kuba und wie sieht das in der Praxis aus? Wie funktionieren Demokratie und Mitbestimmung in Betrieben? Und was können wir vom kubanischen Sozialismus lernen?

Mit diesen und vielen anderen Fragen im Gepäck haben sich diesen Sommer 50 Jugendliche aus Deutschland und Österreich auf den Weg nach Kuba gemacht. In Form von zwei Solidaritätsbrigaden der SDAJ haben wir jeweils drei Wochen in Havanna verbracht und versucht Einblicke in den dortigen Alltag zu bekommen. Unsere Erfahrungen möchten wir gerne mit euch teilen. In Form einer „Mesa Redonda“, einer Diskussionsrunde, werden vier von uns über unsere Erfahrungen zum Thema Demokratie und Mitbestimmung in Schule, Uni und Betrieb und über das politische System im Allgemeinen berichten. Im Anschluss habt ihr die Möglichkeit, eure Fragen loszuwerden und mit uns zu diskutieren.

Schaut vorbei, wir freuen uns auf euch!

Wo? Linkes Zentrum Lilo Herrmann // Stuttgart // 16. Dezember // ab 18:00