Tübingen

Wir sind die SDAJ Tübingen!

Die Ortsgruppe Tübingen wurde erst 2012 neu gegründet, vorher hatte es in unserer Stadt lange keine SDAJ-Gruppe mehr gegeben.

Entstanden sind wir damals aus Teilen der Marxistischen Aktion Tübingen. Die MAT hatte etwa drei Jahre lang als eine Art Sammlungsplattform für junge KommunistInnen in Tübingen fungiert.

Neues aus der Ortsgruppe:

Video // Outing-Aktion Uniklinik Tübingen

Video // Outing-Aktion Uniklinik Tübingen

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=K-KkTC-lA6A Am Mittwoch den 18. Juni haben wir mit einer „Outing“-Aktion in der Tübinger Altstadt auf die katastrophalen Zustände in den Wohnheimen des Uniklinikums und die schlechten Arbeitsbedingungen der...

[Tü] Erste Ausgabe der riseUP! erschienen

Die Gruppe Tübingen schreibt: Heute ist die erste Nummer unserer Kleinzeitung riseUP! erschienen. Für die erste Ausgabe haben wir das Gesundheitssystem im Kapitalismus und besonders die Situation der Auszubildenden am Uniklinikum hier in Tübingen genauer unter die...

[TÜ] Roter Tresen // 14. Feb. // Gerhard Bialas

[TÜ] Roter Tresen // 14. Feb. // Gerhard Bialas

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Kneipe. Kino. Kommunismus. Jeden 2. Dienstag im Monat // Club Voltaire // Tübingen Ein Raum, ein Tresen, viele Ideen: Wer mit uns politische Filme sehen und in offener, angenehmer Atmosphäre über politische Fragen diskutieren möchte, die ihr/ihm...

[Tü] Krieg um die Köpfe ?! // Bericht vom IMI-Kongress

[Tü] Krieg um die Köpfe ?! // Bericht vom IMI-Kongress

Am 16./17. November 2013 fand in Tübingen der Kongress der Informationsstelle Militarisierung e.V., (kurz IMI) statt. Das Wochenende drehte sich um den “Krieg um die Köpfe”, also gewissermaßen um die Frage wie die herrschende Klasse in Deutschland es schafft, Kriege...

[TÜ] 16./17. November // IMI-Kongress

[TÜ] 16./17. November // IMI-Kongress

Ankündigungstext der Informationsstelle Militarisierung (IMI): Erfreulicherweise regt sich mittlerweile an vielen Stellen Widerstand gegen die fortschreitende Militarisierung der deutschen Außenpolitik (und der Verhältnisse im Inneren). Es ist aber auffällig, dass...

[TÜ] Kein Fußbreit der NPD, nicht in Reutlingen und nirgendwo sonst!

[TÜ] Kein Fußbreit der NPD, nicht in Reutlingen und nirgendwo sonst!

In den nächsten Tagen plant die NPD im Rahmen ihrer “Deutschlandtour” verstärkte Wahlkampfaktivitäten in der Region Tübingen/Reutlingen. Stellen wir uns ihnen in den Weg! Die neofaschistische NPD ist keine bürgerliche Partei wie jede andere. Als wären CDU, FDP, SPD...

[TÜ] Auf die Straße am Anti-Kriegstag!

[TÜ] Auf die Straße am Anti-Kriegstag!

Ankündigungstext des Bündnisses (Friedensplenum/Antikriegsbündnis Tübingen): “Krieg beginnt hier – Bekämpfen wir ihn hier!” Unter diesem Motto steht die diesjährige Kundgebung zum Antikriegstag in Tübingen. Ausnahmsweise findet die Kundgebung bereits einen Tag vor dem...

[TÜ] Roter Tresen // Di. 9. Juli // Club Voltaire

[TÜ] Roter Tresen // Di. 9. Juli // Club Voltaire

Kneipe. Kino. Kommunismus Jeden 2. Dienstag im Monat // Club Voltaire // Tübingen Zum ersten (und nicht letzten) Mal eröffnen wir den Roten Tresen  im Club Voltaire! Ein Raum, ein Tresen, viele Ideen: Wer mit uns politische Filme sehen und in offener, angenehmer...

[TÜ] Fiesta Cubana!

[TÜ] Fiesta Cubana!

Am 29. Juni findet im Fichtehaus (Herrenberger Str. 40, Tübingen) eine Kuba-Soliparty statt. Um 20:00 zeigen wir den Dokumentarfilm “Zucker und Salz” – Der Filmemacher Tobias Kriele wird als Gast für Fragen und Diskussion anwesend sein. Ab 22:00 gibt es Cocktails,...

Das gibts neues von uns auf Facebook: