Sommer, Sonne, Sozialismus: Auf zum Stop Wars Camp! // 13.-16. Mai 2016

  Vom 13.-16. Mai 2016 findet das Süd-Pfingstcamp der SDAJ Hessen, Bayern und Baden-Württemberg im Odenwald am Marbachstausee auf dem Jugendzeltplatz Meisengrund statt. Das ist auch der Platz von dem (zumindest im Odenwald und Umgebung) legendären „Sound of the Forest“ Festival. In diesem Jahr findet das Südcamp unter dem Motto „Stop Wars“ statt und wer keinen Bock auf Krieg, die Bundeswehr, Nazis, überfüllte Klassen, marode Schulen und Jugendarbeitslosigkeit genauso wie das kaputt... Weiterlesen »

Rassismus ist keine Alternative!

Gepostet am 14. März 2016 Allgemein
Rassismus ist keine Alternative!

Stellungnahme zu den AfD-Wahlerfolgen bei den Landtagswahlen Jetzt ist es also so weit. Was viele seit längerem befürchtet haben, ist eingetroffen. Die AfD ist mit riesigem Erfolg in drei Landtage eingezogen: 15,1% in Baden-Württemberg, 12,6% in Rheinland-Pfalz und erschreckende 24,2% in Sachsen-Anhalt, wo sie jetzt zweitgrößte Kraft im Landtag ist. Es sieht also nicht so aus, als wäre die AfD eine politische Eintagsfliege, bei der man darauf hoffen könnte, dass sie von selbst verschwindet. Wie... Weiterlesen »

Gegen die Siko 2016! Stop Wars – Refugees Welcome!

Stop Wars – Refugees Welcome! Millionen Menschen sind auf der Flucht. Tausende Menschen sterben an den Außengrenzen der EU, diejenigen, die es bis nach Deutschland schaffen, werden u.a. in Zelten untergebracht und das auch im Winter. Während viele Menschen ehrenamtlich helfen, schotten die Herrschenden die Festung Europa noch weiter ab und verschärfen das Asylrecht. In Erstaufnahmeeinrichtungen werden die Leistungen gekürzt, um „Unbefugte“ davon abzuhalten, in Deutschland Asyl zu beantragen. Überall... Weiterlesen »

[Tü] Video // Hände weg von Syrien!

Gepostet am 5. Dezember 2015 Tübingen
[Tü] Video // Hände weg von Syrien!

Aufruf von SDAJ & DKP Es geht nicht um Solidarität oder Menschenrechte, sondern um Rohstoffe Deutschland zieht in den nächsten Krieg. 1 200 deutsche Soldaten werden nach Syrien entsandt. Auch dieser Krieg wird Jahre dauern. Eine Rechtsgrundlage gibt es nicht. Das ist nicht neu. Bereits die Zerschlagung Jugoslawiens und die Bombardierung Serbiens waren deutsche Kriegsverbrechen ohne Rücksicht auf Völkerrecht und Grundgesetz. Worum geht es? Glaubt man den herrschenden Politikern und ihren... Weiterlesen »

Dezember 2015 - Februar 2016 // Politische Reiseberichte // Griechenland in der Krise

Die griechische Finanzkrise führte in den letzten Jahren zu einer massiven Verelendung der griechischen Bevölkerung. Der Januarwahlsieg von SYRIZA in Griechenland, der für Aufregung sorgte und Teile der deutschen Linken in einem Freuden- und Hoffnungstaumel hinterließ, hat daran rein gar nichts geändert – im Gegenteil. Im September 2015 haben wir uns in einer Delegation von gut zwanzig GenossInnen auf nach Athen gemacht, um zu erkunden, wie sich griechische SchülerInnen, Auszubildende und... Weiterlesen »

Weinheim // Den Nazis mit allen Mitteln den Weg freigeprügelt…

NPD-Bundesparteitag am 21. November in Weinheim durch massive Polizeigewalt ermöglicht. Über 200 verhaftete AntifaschistInnen und zahlreiche Verletzte. Die SDAJ beteiligte sich an den Protesten vor Ort. Ein Bericht der GenossInnen der Gruppe Tübingen: Am vergangenen Samstag konnte die NPD zum dritten Mal in Folge ihren Parteitag im Baden-Württembergischen Weinheim durchführen. Ermöglicht wurde diese faschistische Propagandaveranstaltung unter dem rassistischen Motto „Das Boot ist voll –... Weiterlesen »

sdaj goes hellas!

Gepostet am 1. Oktober 2015 Allgemein
sdaj goes hellas!

Die Griechen sind faul. Die Griechen haben zu hohe Renten. Die Griechen leben auf unsere Kosten. Das sagt zumindest die BILD. Das sagen etwas schöner formuliert auch die FAZ und Finanzminister Schäuble. Zum Glück sind die Griechen jetzt etwas zur Vernunft gekommen sagt die Zeit. Was sie selten erwähnen ist die Jugendarbeitslosigkeit von fast 50%, sind die Entlassungen von Tausenden, ist die dramatische Kürzung des Mindestlohns – mitgetragen von allen bisherigen griechischen Regierungen. Was... Weiterlesen »

[Tü] Brand in Flüchtlingsheim in Rottenburg: Solidarity with the refugees! // Demo 8. September

Seit Wochen häufen sich in Deutschland die Meldungen über brennende Flüchtlingsunterkünfte. Gestern hat es die Containerunterkunft in Rottenburg getroffen. Bisher lautet die offizielle Formel: „Brandursache noch unbekannt“. Vieles deutet allerdings auf einen gezielten Anschlag hin. Unsere Solidarität gilt allen Geflüchteten und allen Opfern rechter Gewalt! Refugees welcome! Kommt alle zur Demo: Datum: 08.09.2015 Beginn: 19.00Uhr Ort: Rottenburg Bahnhof-Vorplatz/ZOB Zugtreffpunkt: Tübingen,... Weiterlesen »

[TÜ] Die-in beim Antikriegstag

Gepostet am 8. September 2015 Tübingen
[TÜ] Die-in beim Antikriegstag

Als SDAJ haben auch wir uns am Antikriegstag in Tübingen beteiligt. Rund 300 Teilnehmer hatten sich am Samstag, den 29.08., auf dem Holzmarkt versammelt um gegen die wachsende Kriegsgefahr und die Einsätze der Bundeswehr zu demonstrieren. Mit einem Die-In haben wir auf die Folgen der Kriegspolitik hingewiesen und deutlich gemacht, dass die mörderische Jagd nach Profit Tod und Leichen mit sich bringt. In unserem Redebeitrag haben wir auf die Rolle des deutschen Imperialismus in den Konflikten... Weiterlesen »

Gegen den Terror des IS und des türkischen AKP-Regimes, gegen die imperialistische Einmischung!

Am 20. Juli wurden in der türkischen Stadt Suruç (kurdisch: Pirsus) bei einem mörderischen Terrorangriff mindestens 32 Menschen getötet und über 100 verletzt. Der Anschlag richtete sich gegen eine Demonstration von Jugendlichen, die sich am Wiederaufbau der vom „Islamischen Staat“ (IS) zerstörten Stadt Kobani (arabisch: Ain al-Arab) beteiligen wollten. Die türkische Regierung hat die barbarische Mörderbande IS seit langem in ihrem Krieg gegen die kurdische Bevölkerung Nordsyriens und... Weiterlesen »